0

Charly Hübner über Motörhead oder Warum ich James Last dankbar sein sollte

KiWi Musikbibliothek 14

Auch erhältlich als:
12,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783462001358
Sprache: Deutsch
Umfang: 162 S., 1 Foto, 2-farbig
Format (T/L/B): 1.8 x 16.4 x 11.5 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

'Vom Text verstand ich nichts, aber von Energie verstand mein Teenager-Herz etwas.'Über den Urschrei des Heavy Metal im provinziellen Mecklenburg der Achtziger, die Einflüsse von 'Ace of Spades' auf ein bewegtes Schauspielerleben - und von einem lang ersehnten Interview mit Lemmy Kilmister in Wacken, das beinahe stattgefunden hätte: Der große Schauspieler Charly Hübner zeigt sein schriftstellerisches Talent. Selten wurde so leidenschaftlich über Musik geschrieben, selten so eindrücklich über den Effekt, den diese auf einen Jugendlichen haben kann - ein Effekt, der nachwirkt und sich immer wieder neu entfaltet.Dieses Buch ist eine Schatzkiste voller Erinnerungen und Anekdoten eines Lebens, für das der Frontmann der lautesten Band der Welt seine berühmten Weisheiten geschrieben haben könnte. Ob als pickliger Jugendlicher in der Dorfdisko, wenn das erste Mal 'The Hammer' gespielt wird, oder bei der Party nach der ersten Filmpremiere - immer ist Motörhead als Soundtrack dabei. Mit Lemmys Tod mag eine Ära des Rock zu Ende gegangen sein, seine Musik aber kann man noch hören - und jetzt auch dieses Buch lesen!

Autorenportrait

Charly Hübner, geboren 1972 in Mecklenburg, ist einer der bekanntesten Schauspieler Deutschlands. Er ist seit 2013 am Schauspielhaus Hamburg tätig sowie regelmäßig in Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. Für seine Leistungen erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, darunter die Goldene Kamera, den Grimme-Preis, den Gertrud-Eysoldt-Ring und den Ernst-Lubitsch-Preis. 2018 trat er mit »Wildes Herz« als Regisseur in Erscheinung und wurde auch dafür mit mehreren Preisen geehrt. Zurzeit arbeitet er an der Verfilmung von Thees Uhlmanns Roman »Sophia, der Tod und ich«. »Charly Hübner über Motörhead« ist sein erstes Buch. Er lebt in Hamburg.

Leseprobe

Weitere Artikel vom Autor "Hübner, Charly"

Alle Artikel anzeigen

Andere Kunden kauften auch