0
11,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783548063355
Sprache: Deutsch
Umfang: 800 S.
Format (T/L/B): 5 x 18.8 x 12 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Der Weg zum Licht führt durch die Dunkelheit Der goldene Herbst 1518 neigt sich dem Ende. Sechs Jahre sind vergangen, seitdem der berühmte Magier Johann Georg Faustus aus Nürnberg geflohen ist. Gemeinsam mit seinem Gehilfen Karl Wagner und seiner Ziehtochter Greta reist er als gefragter Quacksalber und Astrologe durch die Lande. Doch Johann spürt, dass dies nur die Ruhe vor dem Sturm ist - sein Erzfeind Tonio ist noch nicht besiegt. Tief im Inneren weiß er, dass das Böse zurückkehren und erneut seine Hand nach ihm ausstrecken wird.

Autorenportrait

Oliver Pötzsch, Jahrgang 1970, arbeitete nach dem Studium zunächst als Journalist und Filmautor beim Bayerischen Rundfunk. Heute lebt er als Autor mit seiner Familie in München. Seine historischen Romane haben ihn weit über die Grenzen Deutschlands bekannt gemacht: Die Bände der Henkerstochter-Serie sind internationale Bestseller und wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt.

Weitere Artikel vom Autor "Pötzsch, Oliver"

Alle Artikel anzeigen

Weitere Artikel aus der Kategorie "Belletristik/Historische Romane, Erzählungen"

Alle Artikel anzeigen