0

Stadttheater Münchener Kammerspiele 2001-09

24,90 €
(inkl. MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783936738568
Sprache: Deutsch
Umfang: 332 S.
Format (T/L/B): 2.7 x 33 x 23 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

In den letzten acht Jahren haben der Intendant Frank Baumbauer und sein Team die Münchner Kammerspiele wieder zu einem der wichtigsten Theater im deutschsprachigen Raum gemacht. Mit der Behauptung radikaler Zeitgenossenschaft wurde das Theater zum Ort aktueller Ästhetik und Theaterkunst. Das Theater hat sich geöffnet für politische relevante Themen, für neue Formen der Teilhabe, für die Stadt, für sein Publikum. Das Buch dokumentiert diese Arbeit und wagt den einen oder anderen Blick in die Zukunft.

Autorenportrait

Mit Beiträgen von Chris Dercon, Christine Dössel, Friedrich Wilhelm Graf,Wolfgang Höbel, Katja Huber, Elfriede Jelinek, Händl Klaus, Peter Michalzik, Luk Perceval, Johan Simons, Feridun Zaimoglu u.v.a.