Deutscher Sohn (gebundenes Buch)

Roman
ISBN/EAN: 9783936738759
Sprache: Deutsch
Umfang: 316 S.
Format (T/L/B): 2.5 x 19.5 x 12.7 cm
Einband: gebundenes Buch
19,90 €
(inkl. MwSt.)
Nachfragen
In den Warenkorb
Der invalide Afghanistanheimkehrer Toni lebt mit einer offenen Wunde im ehemaligen Zonenrandgebiet Niedersachsens. Sein Tagesablauf wird bestimmt von Verbandswechseln und schmerzlindernden Opiaten, Web-Porno, Traumatherapie und psychedelischen Alpträumen. Seine Freunde in der Nachbarschaft sind sympathische Messies, und die höchste Erhebung weit und breit ist ein Müllberg. Sein Leben ändert sich, als er die 19-jährige Helen kennenlernt, und sie sich gemeinsam in immer extremeren Sextechniken erproben. Zugleich wird er von einer heidnischen Sekte zum Heilsbringer erklärt. Ein obzöner, erhabener und komischer Roman über Heimat und Versöhnung.
Alexander Wallasch, geboren 1964, arbeitet als Texter, Schriftsteller und Kolumnist. 2006 erschien sein Roman "Hotel Monopol" (als Alexander Wall). "Deutscher Sohn" ist stark in seiner Heimat verortet. Er lebt in Braunschweig. Ingo Niermann, geboren 1969, ist u. a. Autor des Romans "Der Effekt", des Protokollbandes "Minusvisionen" und des Essays "Umbauland". Mit Christian Kracht veröffentlichte er "Metan", mit Adriano Sack "Breites Wissen". Er lebt in Berlin.